Startseite
    Höllische Nachbarn
    Die gute Ehefrau
    Mario Barth
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    janina-toe

   
    annireisen

    - mehr Freunde




  Links
   Freenet
   Google
   Irland
   Informatik Bielefeld



http://myblog.de/lorbeere

Gratis bloggen bei
myblog.de





Porträt über eine Freundin

Anja R. mag keine Menschen, Tiere und Pflanzen

Steine sind okay

Was hat Selma Bouvier, die Schwester von Marge Simpson aus der US- Zeichentrickserie, mit Anja R. gemeinsam? 

Beide sind Kettenraucher, beide sind meist brummelig, muffelig, dickköpfig und sehr schnell genervt von ihrer Umwelt. Selma meist, wenn Schwager Homers Dummheit zum Vorschein kommt oder sie sich von ihm provoziert fühlt, Anja auf Grund von Geräuschen. Geschmatze, Geschlinge, klickernden Kugelschreiber, Druckknöpfen, die auf und zu schnappen, Papiergeraschel, fallende Stecknadeln und- das aller Schlimmste für sie- leise Unterhaltungen – die Liste der gehassten Geräusche ist lang, kleine Ausraster Anjas’ garantiert. Innerhalb weniger Sekunden wird dem Übeltäter der Stift entrissen oder er wird gebeten, diesen grauenhaften Lärm zu unterlassen. Einmal scharf von der Frau mit den langen, hellblonden Haaren angeguckt, stellt jeder Vogel sofort eingeschüchtert seinen Gesang ein. Ein Klang jedoch ist wie Musik in ihren Ohren: das Klappern von Tellern. Ja, Anja isst sehr gerne.Und zwar viel und oft, meist auswärts. In sämtlichen Restaurants in Minden, Bielefeld und Umgebung ist sie bekannt. Nur leider nicht in Kantinen und Schnellimbissen, denn Anja, von ihren Freunden auch liebevoll ,,Stinker“ genannt, ist ein echter Gourmet. Aufgewärmte, frittierte und lang haltbare Sachen kommen ihr nicht in den Magen. Was nicht heißt, dass sie nicht auch mal einen Burger isst. Aber Essen, das nicht haargenau so ist, wie sie es sich wünscht, wird nicht angerührt. Natürlich hat ein echter Feinschmecker auch so seine kleinen und großen Sonderwünsche:,, Ich sagte doch, dass ich meine Cola mit doppelt Eis und Zitrone möchte!“ Jeder Kellner läuft da sofort los. Von diesem ,,Esswahn“ versucht sie auch ihre Bekannten zu überzeugen und mutiert dabei zu einer Hobby- Ernährungsexpertin. Trotz: ,, Da sind so viele Glutamate, ungesunde Fette und E’s drin, das ess ich nicht!“, ,,Müsliriegel? Nee, viel zu viel Zucker. Außerdem mag ich diese Aprikosenstücke nicht“ oder auch banaleren: ,,Weißt du, was die da alles reinhauen?“ ,hat sie es noch nicht geschafft, Freunden der Bielefelder Landgerichtskantine den ,,Schnitzeltag“ mies zu machen. Wenn sie einmal nicht isst, dann versucht sie ihre schlanke Figur durch Arbeit oder Sport noch ein klein wenig schlanker zu bekommen. Neben ihrem Studium an der FHM in Bielefeld arbeitet Anja, die hart auf die Dreißig zugeht, schon seit mehreren Jahren in einem Nachtclub in Porta Westfalica. Dort macht sie vor allem ,,Büroarbeiten“, entwirft neue Werbeanzeigen oder arbeitet hinter der Theke. Anja, die zusammen mit ihrer Mutter und ihrem älteren Bruder im benachbarten Vlotho wohnt, hat schon in vielen Bereichen gearbeitet, zum Beispiel in Sonnen- oder Fitnessstudios. Dies hat wohl dazu geführt, dass manchmal der kleine ,,Klugscheißer“ in ihr hervorkommt. Wenn sie von etwas überzeugt ist, dann beharrt sie fest auf ihrem Standpunkt, um kurze Zeit später ,,Ist mir doch egal“ zu sagen.

Wie gut, dass Selma Bouvier in den Staaten lebt und sie nie jemand kennenlernt. Wie schade, wenn Anja R. nicht existieren würde. Niemand hasst Menschen, Tiere und Pflanzen so wie sie. Nur Steine nicht. Die sind okay.

 

 

29.7.08 19:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung